Autor: Matthias Klein 15.01.2019

„Nicht zweitklassige Computer, sondern erstklassige Menschen entwickeln“

In Zeiten der Digitalisierung komme es auf die Kompetenzen an, die Menschen von der Technik unterscheiden, sagt Prof. Dr. Andreas Schleicher, Direktor des Direktorats für Bildung bei der OECD. „Das Spannende ist, dass in der modernen Welt die mathematisch-naturwissenschaftlichen und die kulturellen Kompetenzen zusammenwachsen.“