YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor: Marco Kühne 24.03.2020

Zum Glück Tanz

Von „noch nie im Theater gewesen“ bis zum eigenen Auftritt am Staats­theater Saarbrücken: Auf diesen Weg machten sich Schüler*innen der Gemeinschafts­schule Vopeliuspark Sulzbach, die am saarländischen Kreativ­potentiale-Projekt „KULTUR_leben“ teil­nimmt. Im Tanz­projekt „PRMTHS2020“ entdeckten sie, welche Bewegungen in ihnen stecken.

Tanzen in der Gruppe bringt Respekt. Die Kinder sind in sich gewachsen, sie trauen sich mehr zu und sie sind fokussierter.

Gabriele Arnold, Lehrerin an der Gemein­schafts­schule Vopeliuspark, Sulzbach

Kreativpotentiale

Das Rahmenprogramm der Stiftung Mercator hat das Ziel, kulturelle Bildung nach­haltig in den Schul­strukturen zu verankern. Die Stiftung unter­stützt die Bundes­länder dabei, landes­eigene Programme zu entwickeln, die im Schul­system implementiert werden.


www.kreativpotentiale.de