Autor: Marco Kühne 11.06.2019

Gitarrengott durch YouTube?

Wer Gitarrensaiten Töne entlocken will, kann eine Musik­schule besuchen – oder das Internet anwerfen. Auf der Video­platt­form YouTube tummeln sich Musiker wie Tillmann Zock. Er produziert Tutorials, in denen er seinen jungen Zuschauer*innen Gitarre spielen beibringt. Wie, wo und warum Jugendliche diese Videos nutzen, hat der Rat für Kulturelle Bildung in der Studie „Jugend/YouTube/Kulturelle Bildung.“ erforscht. Was kam dabei raus? Und was denkt YouTuber Tillmann Zock über die Ergebnisse?

Rat für Kulturelle Bildung

Das unabhängige Beratungsgremium untersucht die Lage und Qualität kultureller Bildung in Deutschland. Neben Handlungsbedarfen identifiziert unsere Partnergesellschaft auch neue Wege zur Verbesserung.
www.rat-kulturelle-bildung.de