Autorin: Julia Heer 22.01.2019

Rappen für ein neues Leben

Hamed ist 18 Jahre alt, stammt aus Afghanistan und ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Er besucht die Richtsbergschule und kann hier sein musikalisches Talent als Rapper ausleben. Auf diese Weise hat er innerhalb kürzester Zeit deutsch gelernt und Freunde gefunden. Zudem kann er durch diese Form der kulturellen Förderung von seinen Erlebnissen als Flüchtling in Deutschland berichten und sie verarbeiten.

Was ich mache, wie ich bin, kann ich aufschreiben und rappen. Und das macht mich richtig stark.

Rahmenprogramm Kreativpotentiale

Im Rahmenprogramm Kreativpotentiale arbeiten wir mit den zuständigen Ministerien partnerschaftlich zusammen daran, die Rolle kultureller Bildung als Teil allgemeiner Bildung zu stärken.

www.kreativpotentiale.de