Autor: Matthias Klein 09.07.2019

„Demokratie ist nicht mehr selbstverständlich“

Parteien von links und rechts stellen die Systemfrage, aber er halte die Demokratie nicht ernsthaft für gefährdet, sagt Dr. Thomas de Maizière, Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom Stiftung. „Allerdings: Die Probleme sind groß und deswegen muss auch die gesellschaftliche Debatte groß sein.“