Autor: Matthias Klein 04.10.2018

„Keine Lösung der Flüchtlingspolitik in den EU-Strukturen“

Ein großer Block von EU-Staaten setze sich momentan dafür ein, sich in der Flüchtlingspolitik an Australien zu orientieren und niemanden aufzunehmen, sagt Gerald Knaus, Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative. Es werde keine gemeinsame Flüchtlingspolitik in den Strukturen der EU geben. Deshalb müsse sich eine Gruppe von Staaten zusammentun und handeln.